Regionsmarketing PillerseeTal feiert Geburtstag

Im Juli 2021 wurde das Regionsmarketing PillerseeTal gegründet

Auf Initiative der Fieberbrunner Unternehmer Georg Wallner und Roland Fuschlberger und nach fast dreijähriger Vorbereitungsphase, wurde im Juli vergangenen Jahres das Regionsmarketing PillerseeTal aus der Taufe gehoben. Die ARGE aus den Mitgliedsbetrieben der PillerseeTal Wirtschaft „PIWI“, der Marktgemeinde Fieberbrunn und dem TVB PillerseeTal wurde durch professionelle Begleitung auf einen erfolgreichen Kurs gebracht und zieht eine erfolgreiche Geburtstags-Bilanz. Geschäftsstellen-Leiterin Fides Laiminger konnte bereits zahlreiche Projektziele erfolgreich umsetzen. Insbesondere in den Lockdown-Phasen des vergangenen Herbstes und Winters fungierte das Regionsmarketing gemeinsam mit dem TVB als wichtige Schnittstelle, beispielsweise mit den speziellen Lockdown-Service Angeboten. Die mittlerweile rund 130 Mitgliedsbetriebe profitierten aber auch vom äußerst kreativen und attraktiven Gutscheinheft, dem WIN-WIN-Gewinnspiel oder der deutlich verstärkten Präsenz der PillerseeTaler. Bei der erst kürzlich abgehaltenen Jahreshauptversammlung des PIWI zeigte sich Obmann Georg Wallner deshalb begeistert von der bisher geleisteten Arbeit: „Die lokale Wirtschaft zu stärken und das Bewusstsein für heimische Produkte zu stärken ist wichtiger denn je. Im vergangenen Jahr wurde dies im Regionsmarketing PillerseeTal vorbildlich umgesetzt, wodurch die Mitglieder der PillerseeTal Wirtschaft spürbar profitieren.“ Ebenso gut gelungen ist die Neuauflage der Markttage. Aus den PillerseeTaler Markttagen wurde der „Markt Hoangascht“ und damit aus dem Wochenmarkt ein monatlicher Treffpunkt mit frischem Angebot, kulinarischen Highlights, stimmungsvoller Musik und thematischem Schwerpunkt samt spannenden Workshops.

 

Aktionen für den Herbst geplant

Bereits fixiert sind die weiteren Termine und Schwerpunkte des Markt Hoangascht, der bis in den Dezember hinein stattfindet. Das erfolgreiche Konzept des WIN-WIN-Gewinnspiels steht im Herbst, mit einer Ausschüttung von insgesamt 2.000 Euro in PillerseeTalern, ebenfalls bereits fest. Zudem soll die Regionswährung mit einer attraktiven Verpackung als Geschenk aufgewertet werden. Gemeinsam mit den ARGE-Partnern ist außerdem eine Weihnachts-Aktion in Ausarbeitung. „Die Zusammenarbeit mit den PIWI-Partnern sowie der Gemeinde und dem TVB PillerseeTal ist für alle Beteiligten besonders wertvoll und soll in Zukunft auch auf weitere Themenfelder ausgeweitet werden“, sind sich Bürgermeister Walter Astner, TVB-Geschäftsführer Armin Kuen und Geschäftsstellen Leiterin Fides Laiminger einig. So sind etwa eine Lehrlings- und Qualifizierungsoffensive sowie weitere Projekte zur Stärkung bzw. besseren Vernetzung der heimischen Wirtschaft in Ausarbeitung. Für die Mitglieder der PIWI wird es erstmals auch ein Jungunternehmer:innen Treffen und ein Frühstücks-Get-together der Unternehmer:innen geben. Einen umfangreichen Überblick über die Mitgliedsbetriebe, die aktuellen Projekte und geplanten Maßnahmen bietet die, im Frühjahr gelaunchte Webseite, unserpillerseetal.at“.

 

Das könnte Sie auch noch interessieren

Tirol CleanUP Days

27.07.22
Gemeinsames "Natur-aufräumen" im PillerseeTal! Mehr als 500 "Ü 3.000 Gipfel", über 24.000 Kilometer markierte Berg-...
Weiterlesen

Max Porsche

21.11.22
Das hätte er sich wohl in seinen kühnsten Träumen nicht gedacht, dass er mit seinen...
Weiterlesen

Dorfkernentwicklung Fieberbrunn

20.03.23
Die öffentliche Veranstaltung wird verschoben auf 12.04.2023. Wir laden alle Einwohner:innen von Fieberbrunn herzlich zur...
Weiterlesen
magnifiercross linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram